Russische Uniformjacken

Uniformen der Roten Armee

Russische Uniformjacken

Beitragvon Urlag » Do 25. Aug 2011, 00:03

Hier mal ein paar Beispiele von Russischen Uniformjacken.

Obr43 Gymnastiorka

Die M43 Uniformjacke der Roten Armee griff das alte Design der Zaristischen Armee wieder auf, welches in erster Linie ein Stehkragen und Schulterklappen ausmachten.

Diese Jacke wurde in den letzten Beiden Kriegsjahren in großen Stückzahlen ausgegeben und prägte das Bild der siegreich voranstürmenden Roten Armee. Sie wurde noch weit bis in die Nachkriegsjahre hinein verwendet.

Hier nun einige Beispiele aus meinem Besitz:

Bild
A - Originale Jacke, Nachkriegsproduktion 50er Jahre
Toller Stoff, gute verarbeitung, eben original.

Bild
B - Originale Jacke, Nachkriegsproduktion 60er Jahre
Toller Stoff, gute verarbeitung, eben original.

Bild
C - Repro aus Fernost (Hiki)
Soff hat etwas falsches Muster, aber sehr schöne Farbe. Schnitt weicht etwas von der Vorlage ab.
Trägt sich aber sehr gut.

Bild
D - Repro aus Russland
Sehr guter Stoff, ausgezeichnete Reproduktion.

Hier die verschiedenen Stoffe im vergleich:
Bild
1 - Repro aus Russland
2 - Repro aus Fernost
3 - Original 60er
4 - Original 50er
*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***

*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***
Benutzeravatar
Urlag
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 15:31
Wohnort: Nordsachsen

Re: Russische Uniformjacken

Beitragvon Brumbaer » Mi 27. Nov 2013, 17:08

Hallo
Habe auch 2 solche Hemden. Dazu suche ich Infos.

Hier die Erste. (Bild 1)
Stempel habe ich keinen Gefunden. Auf den Knöpfen ist hinten 55 (Jahreszahl ?)
Ab wann gab es die Dunklen Uniformen ?

Zweite (Bild 2 und 3)
Stempel gefunden absolut nicht lesbar ist nur noch zu erahnen das es mal ein Kasten Stempel war.
Leider fehlen alles Knöpfe. Die Linke Brusttasche ist mit Stoff unterteilt. Da ist ein Blechknopf.
Gabe es welche mit solchen Kragen ? Welche Knöpfe gehören dazu.

Gruß Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Brumbaer
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:40

Re: Russische Uniformjacken

Beitragvon Aceton » So 8. Dez 2013, 16:13

Die erste ist eine M43-Offiziersuniform. Die gab es in khaki wie die Mandschafteruniform und in dunkeloliv (wie diese).

Die zwote ist eine M35-Uniform wie sie zwischen 1935 und 1943 getrangen wurde, also auch in der 1.Phase des großen vaterländischer Krieges. Als Effekte hatte diese Kragenspiegel. Anders als bei den Deutschen (wo es auch gegen Ende des Krieges noch M36-Uniformen gab) gab es bei den Russen die M35 ab 1943 kaum noch, vereinzelt sieht man noch welche aber dann mit Schulterklappen.
---------------------------------------------------------------------------

*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***


"Die Gardisten bleiben standhaft, bis in den Tod"
Benutzeravatar
Aceton
 
Beiträge: 72
Registriert: So 31. Jul 2011, 11:12
Wohnort: bei Leipzig

Re: Russische Uniformjacken

Beitragvon Brumbaer » So 8. Dez 2013, 22:45

@Aceton Danke für die Info.

Nah dann ist die Offiziers Uniform nichts für mich. Da habe ich das Hemd und dazu die Hose.

Um die beiden herzurichten fehlt mir die Interesse und die Ersatzteile.

Was ist so was wert bei tauschen ?

Gruß Markus
Brumbaer
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 26. Nov 2013, 17:40


Zurück zu Uniformen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast