Japanische Orden

Stellt Eure ital., japanische oder sonst. Achsenmächte Militaria der Militaria Gemeinde vor.

Japanische Orden

Beitragvon Schnuffel » So 25. Dez 2011, 19:14

Nachdem Steiner mit seinem schönen Stück, mein Interesse für japanische Orden geweckt hat und ich mich deshalb grade überall schlaulese (es ist nebenbei sehr schwierig, umfangreiche Bücher und Seiten über das Thema zu finden), stell ich euch mal meine Errungenschaften von Zeit zu Zeit vor:

k-111_0339.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Schnuffel am Mo 26. Dez 2011, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist gut, dass Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel Gefallen daran.
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 15:02
Wohnort: Frankfurt Hessen

Orden zum zweiten japanisch-chinesischem Krieg

Beitragvon Schnuffel » So 25. Dez 2011, 19:38

Das hier ist ein Orden zum zweiten japanischem Krieg.

Für die Japaner war das ganze kein Krieg, sondern nur ein Zwischenfall, der von 1937-1945 gedauert hat, die Japaner haben auch nie eine Kriegserklärung abgegeben.

Der Krieg begann 1937 mit dem Zwischenfall an der Marco Polo Brücke und dem Ende des zweiten Weltkrieges auf japanischer Seite.

Die Medallie wurde an japanische Soldaten bis 1945 verliehen die in China gedient haben.

Das Etui:
k-111_0342.JPG


Geöffnetes Etui mit Orden in Orginal Packpapier:
k-111_0344.JPG


Der Orden von vorne:
k-111_0346.JPG

Vorne ist der Yatagarasu drauf mit der Heeres und der Marine Flagge.


Rückseite:
k-111_0351.JPG

Das sind Berge, Wolken und Wellen, damit wird Nord-China, Mitte-China und das Rote Meer angesprochen. Dazu steht netterweise noch China-Zwischenfall auf japanisch drauf.


Die Symbolik zum Vogel ist am besten mit der Geschichte dazu erklärt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Yatagarasu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist gut, dass Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel Gefallen daran.
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 15:02
Wohnort: Frankfurt Hessen

Re: Japanische Orden

Beitragvon Steiner » Mo 23. Jan 2012, 18:55

Tolle Sachen haste dir da schon eingehandelt.
Wenn ich das so sehe, reift in mir langsam der Entschluß mich intensiver mit japanischem Zeug zu befassen.
Gruß
Steiner
------- Kampf den Grabräubern - kauft keine Bodenfund-Erkennungsmarken !!! -------
Benutzeravatar
Steiner
 
Beiträge: 260
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 18:02
Wohnort: good old Germany

Re: Japanische Orden

Beitragvon Schnuffel » Sa 4. Feb 2012, 17:03

Mach das, du bekommst die Sachen vergleichsweise richtig günstig direkt aus Japan. Ich habe z.B. meine "Orden der aufgehenden Sonne 8. Klasse" dort im Schnitt für 25 € bekommen.

Ich bereue bisher nicht meine Sammlung in diese Richtung zu erweitern, die Japaner sind sehr interessant, bin sogar am überlegen passende Uniformen zu kaufen.

Ich muss auch bald mal wieder Bilder von meinen Orden hochladen, komm nur wegen meinen Klausuren nicht mehr dazu.
Es ist gut, dass Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel Gefallen daran.
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 15:02
Wohnort: Frankfurt Hessen


Zurück zu Sammlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron