Handgranatenbeutel

Ausrüstung Deutsches Reich und Österreich-Ungarn

Handgranatenbeutel

Beitragvon R.z.M » Sa 1. Nov 2014, 13:51

Da hier schon länger nichts geschrieben wurde werde ich mal die anderen Orts gezeigten Handgranatenbeutel vorstellen.

Diese sind wie auch andere Sachen aus eigener Fertigung:

IMG_0633.JPG

IMG_0635.JPG


IMG_0641.JPG

IMG_0638.JPG

IMG_0639.JPG

IMG_0642.JPG


Da der Sturmmann sie auch für die Furagebeschaffung nutzte, wurde das Brot aus Salzteig für Dekozwecke gebacken. Nun fehlt nur noch eine Dauerwurst und alte Weinflasche.

IMG_0647.JPG

IMG_0653.JPG


Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[url][URL=http://imageshack.us/photo/my-images/839/kchi.jpg/]Bild[/url]
Benutzeravatar
R.z.M
 
Beiträge: 525
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:57

Re: Handgranatenbeutel

Beitragvon TM68 » Sa 1. Nov 2014, 14:49

Selbst gemacht? Schön auf alt getrimmt. ;)
Gruß
Mario
Benutzeravatar
TM68
 
Beiträge: 228
Registriert: So 1. Sep 2013, 01:57
Wohnort: Nähe Trier

Re: Handgranatenbeutel

Beitragvon screensize » So 24. Jul 2016, 00:41

Hallo,
das sind schöne Beutel, aber da hätte ich ein paar Fragen:
- waren diese Beutel feldmäßige Anfertigungen oder wurden die offiziell geliefert?
- gab es Vorgaben zum verwendeten Stoff oder konnte da alles verwendet werden? Sackleinen, Zeltbahn, Webriemen, Lederriemen...?
- gibt es vorgeschriebene Maße und wo könnte ich diese nachschlagen?

Viele Grüße,
Christian
screensize
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 23:38


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast