Umarex Legends CO2 "P08 Blowback"

Paintball Markierer und Softair Waffen - Vorstellung und Erfahrung/Bewertung.

Umarex Legends CO2 "P08 Blowback"

Beitragvon TM68 » Sa 5. Mär 2016, 14:49

Ich habe mir die neue P08 Blowback von Umarex Legends gekauft. Ist eine Vollmetall Pistole mit Funktionierendem Kniegelenk. Verarbeitung ist ganz schön,Waffe ist schwer wie sie sein soll. Kugeln kommen 4,5mm Stahl BB rein,20 Stück,die CO2 Kapsel ist im Magazin integriert,welches auch auch Vollmetall ist,kein Billiger Plastikmüll! Die Waffennummer und F im Fünfeck ist unterhalb des Laufes angebracht,darum auf den Bildern nicht zu erkennen. Der Vorteil des Repetierens ist auch gleichzeitig der Nachteil: Die CO2 Kapsel schafft nur 20-40 Schuss,dann ist die *Luft* raus. Die Schussleistung ist dadurch auch,im direkten Vergleich der Colt 1911 von einem Kollegen,relativ gering. Auf 10m braucht man es nicht zu versuchen,da wird die Scheibe nur angedellt,wenn die Kapsel neu ist,auf 5m wird die Zielscheibe durchschlagen,solange die Kapsel noch *frisch* ist,danach nur noch eingedellt. Die Pistole macht dennoch spass,würde sagen eine bessere Alternative zur Denix P08. Die Holz Griffschalen von ZIB passen leider NICHT auf die CO2 Pistole,oder man muß diese innen entsprechend ausfräsen,das es passt. Zerlegen läßt sie sich auch,exakt wie das Originale Vorbild. Sie schießt auch relativ genau.Angegeben ist sie mit Max. 3 Joule,ich denke,das es eher die Hälfte ist. Das Magazin ist etwas fummlig zu laden.

Die Colt1911 von Legends(Umarex) vom Kollege hat wesentlich mehr Dampf,Repetiert aber nicht,da kein Blowback. Zudem hält die Patrone 60-70 Schuss.

Die P08 hat 89€ gekostet, mit 5 CO2 Kapseln und 500 Kugeln. Dafür wollte ich mir keine Denix kaufen ;) .

Hier mal die Bilder.

*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***

*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***

*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***
Gruß
Mario
Benutzeravatar
TM68
 
Beiträge: 228
Registriert: So 1. Sep 2013, 01:57
Wohnort: Nähe Trier

Re: Umarex Legends CO2 "P08 Blowback"

Beitragvon TM68 » Mi 22. Jun 2016, 07:22

Sooo,die P08 hat Mittlerweile gut 6000 Schuss durch! Zuletzt ,nach ca. 5000 Schuss,gab es öfters Ladehemmung und der Verschluss klemmte,1 Blindstopfen Löste sich und drehte sich raus(was Auslöser des Defektes war). Nach einer notwendigen Notreparatur geht sie wieder,aber nur noch als Vollautomat! Mal sehen,ob ich im Waffenladen (mit Umarex Vertretung) das dringend Notwendige Ersatzteil bekomme,da ein vernünftiges Scheibenschießen so nicht mehr möglich ist. In maximal 5 Sekunden,eher weniger, isses Magazin Leergeballert. Macht zwar irgendwo spass,aber keinen wirklichen sinn,zumal es in unserem Land dazu Illegal ist. :roll: Wäre nur blöd,wegen einem Pfennigsartikel ne neue Pistole kaufen zu müssen :roll:

Was genau Defekt ist(b.z.w. ausgebaut werden mußte),will ich allerdings aus rechtlichen gründen nicht preisgeben.
Gruß
Mario
Benutzeravatar
TM68
 
Beiträge: 228
Registriert: So 1. Sep 2013, 01:57
Wohnort: Nähe Trier


Zurück zu Waffen / Markierer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast