Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Bekleidung und Ausrüstung für Paintball und Softair

Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon PreyMantis » Do 4. Aug 2011, 19:22

Hallo Forengemeinschaft,

ich bin erst am Anfang meine Reenacting-Klamotten/Teile zu sammeln und diese dann , wenn alles komplett ist, beim Airsoft einzusetzen.
Nun bin ich eben gerade, fragt mich nicht welche Seite es war, auf ein Kommentar gestoßen, was ungefähr wie folgt lautete : "Das Darstellen von Waffen SS ist in Deutschland verboten !"

Vorab noch dazu : SELBSTVERSTÄNDLICH weiß ich das SS-Runen, Hakenkreuze in allen Variationen und auch Wolfsangel sowie Totenkopf in Kontext zur SS VERBOTEN sind.

Meine Frage :
Ich habe mir bereits ein Schlupfhemd in eichentarn bestellt und werde mir auch den Helmbezug später im selben Muster kaufen, weil ich "ganz einfach" denke, es gibt mir Vorteile, wenn ich im Wald Airsoft spiele (Tarneffekt). Ich mag das Muster auch irgendwie mehr als Splinter,- oder Sumpftarn.

Aber stelle ich dann in dem Maße Verbotenes dar, das es rechtlich nicht zulässig ist ?

Wie schon gesagt, ich werde auf keinen Fall verbotene Zeichen/Abzeichen wie Hakenkreuz oder Runen einbringen, aber nur wegen dem Tarnmuster ? :shock:
Selbes gälte dann auch für z.B. Erbsentarn-Hosen/-Feldblusen oder ?


Hoffe ihr könnt mir da (bitte schonend) weiterhelfen.
Dankee !
"Erst wägen, dann wagen !" Generalfeldmarschall Helmuth Karl Bernhard von Moltke
Benutzeravatar
PreyMantis
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 23:07
Wohnort: Im Norden

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon tiptop94 » Do 4. Aug 2011, 19:53

Hi,

leider muss ich sagen, obwohl ich es dir gleich tue, das wohl irgendwie nicht gerne in dre Airsoft Szene gesehen ist (kann dir egal sein, wollte es nur sagen. Falls ASVZ dir was sagt, da ist wiedermal ne nette Diskussion im Gange).

Legal sollte es sein, solange es keine richtige Uniform ist, wobei ich mir hier nicht sicher bin. Solange es nur die Tarnkleidung ist, sollte es keine Probleme geben, auch mit Feldgrau drunter. Problme dürfe es frühstens mit den Insignien geben.

Wegen den Tarnmustern kann man dir aber keine rechtlichen Konsequenzen anlasten.

mfg
Benutzeravatar
tiptop94
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 21:20

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon PreyMantis » Do 4. Aug 2011, 22:35

Das finde ich ja auch. Nur wegen dem Tarnmuster = illegal ?... find ich Blödsinn, aber naja...
Wie schon gesagt, würde ich nie verbotene Symbole benutzen...

Wollte auch nur mal andere Meinungen dazu höhren :mrgreen:
"Erst wägen, dann wagen !" Generalfeldmarschall Helmuth Karl Bernhard von Moltke
Benutzeravatar
PreyMantis
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 23:07
Wohnort: Im Norden

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Stahlhelm44 » Sa 6. Aug 2011, 01:39

also rein rechtlich gesehen steht dir garnix im wegen solange eben keine besagten symbole verwendet werden...
wie das von anderen airsoftern aufgenommen wird ist wieder was anderes aber ich finde nach 60 jahren könnte man schon mal eine gewisse toleranz zeigen..
mfg Stahli
Benutzeravatar
Stahlhelm44
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 19:52
Wohnort: Horbach

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Stahlhelm44 » Sa 6. Aug 2011, 02:37

was ich in erfahrung bringen konnte war allerdings auch das waffen-ss uniformen ( zu denen die tarnmuster erbsentarn und eichentarn zählen) auf immer mehr spielfeldern verboten sind! das heißt du wirst damit rechnen müssen das du von bestimmten ops oder skirms ausgeschlossen wirst.... desweiteren ist waffen-ss ein heikles thema.....
mfg Stahli
Benutzeravatar
Stahlhelm44
 
Beiträge: 102
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 19:52
Wohnort: Horbach

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Heiko » Sa 6. Aug 2011, 16:14

Das Tarnmuster an sich ist nicht verboten - wohl aber die öffentl. zur Schau Stellung der Abzeichen und/oder ein Verherrlichen der Waffen-SS. Spielt Ihr in kleinem Kreise mit Kumpels auf Privatgelände spricht nichts dagegen ein Tarnschlupfhemd anzuziehen - die Tarnwirkung ist wirklich gut...wenn es dann aber auf größere Games geht mit Spielern, die sich untereinander nicht kennen würde ich 100% davon Abstand nehmen. Beim Paintball-Biggame in Falkenhagen sind so z.B. WH oder XX Uniformen komplett verboten.
...von nichts kommt nichts...
Benutzeravatar
Heiko
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 382
Registriert: Mi 22. Jun 2011, 15:12
Wohnort: Hamburg

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon PreyMantis » So 7. Aug 2011, 11:23

Gut zu wissen ! Danke an alle für ihre Meinung/ Beiträge :D
"Erst wägen, dann wagen !" Generalfeldmarschall Helmuth Karl Bernhard von Moltke
Benutzeravatar
PreyMantis
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 23:07
Wohnort: Im Norden

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Boastee » Di 9. Aug 2011, 12:50

Dazu noch zwei Fragen:

Ist es nun auch schon verboten "Waffen SS,SS,Schutzstaffel" zu schreiben?
Immer wieder liest man "Waffen XX,WXX oder XX"
Oder ist das um sich nochmehr davon abzugrenzen.

Habe den alten SS Helm (mit Abzeichen) meines Uropas in meiner Sammlung und bei mir in der Vitrine stehen.
Ist es verboten so etwas offen im Zimmer "auszustellen" ?
Oder jemand sieht das Teil durchs Fenster,kann es da irgendwie Probleme geben (ausser das man wieder unter die Politischen Deppen gesteckt wird)?

Gruß
Boastee
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 17:41

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Hans Landa » Di 9. Aug 2011, 18:46

Ja ich finde es ja auch scheiße ,das alles verboten ist. Trotzdem hab ich auch ein paar Sachen vom Flohmarkt mit Hakenkreuz drauf. Hab mich auch gewundert das man das Aufm Flohmarkt finden kann .Der Opa der mirs verkauft hat hat auch gesagt das die Polizei vorbei geschaut hat. Haben aber nichts gesagt weil er auf jedes Symbol einen weißen Kreis geklebt hat.
*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***
Benutzeravatar
Hans Landa
 
Beiträge: 44
Registriert: So 31. Jul 2011, 12:55
Wohnort: Deutschland

Re: Erlaubt oder nicht ? Tarnuniform/muster

Beitragvon Fschj-Andi » Fr 12. Aug 2011, 11:25

Die Diskussion im ASVZ hab ich mitbekommen bzw. mich dran beteiligt,....im Grunde ging es darum das 14-16 jährige sich WH oder auch (99%) SS-Uniformen gekauft haben die den meisten 2 Nr. zu groß sind.Desweiteren teilweise verbotene Abzeichen drauf hatten und diese nicht abgedeckt im Fotoalbum veröffentlich hatten.Sry aber es sieht immer aus wie das letzte Aufgebot,und ob ein 14-16 in WH Uniform beim Airsoft rumlaufen muss,....meiner Meinung nach nein,.....aber egal,ich will hier keine neue Diskussion deshalb starten.Haupt Problem ist und bleibt das die "moderne" Airsoft szene sehr intolerant uns gegenüber steht,egal wie gut oder teuer Du da stehst,....es kommen immer die selben Argumente §86 bla bla bla,....Meiner Meinung nach ist eine Uniform der Waffen SS erst dann eine Uniform dieses Truppenteils wenn Du die entsprechenden Effekte drauf hast,.....ansonsten ist es für mich ein kleidungsstück mit Tarnmuster,das alleine macht aber keine SS-Uniform aus.
Gruß Andi
Im Frieden begraben die Söhne Ihre Vater.Im Krieg die Väter Ihre Söhne.......
Benutzeravatar
Fschj-Andi
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 08:04
Wohnort: NRW / Sauerland

Nächste

Zurück zu Bekleidung und Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast