M 42

Ausrüstung der Wehrmacht und Elite

M 42

Beitragvon Königstiger » Do 12. Feb 2015, 17:55

Hallo Leute,
ich hab hier eine M42 Helmglocke, hkp 64
Vom Zustand her noch sehr schön.
Ich überlege ob ich den mit Original Komponenten neu ausstatte.
Ich weiß nur nicht was ich von der Farbe , dem Anstrich halten soll.
Außen ist noch größtenteils ein grau blauer Rauanstrich.
Was haltet ihr von der Helmglocke?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Königstiger
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:56

Re: M 42

Beitragvon op de hipt » Fr 13. Feb 2015, 10:10

moin,sieht doch gut aus!einfach so lassen!anhand der fotos kann man aber schlecht sagen ob es luftwaffengrau oder mattschiefergrau ist.vielleicht weiß rzm mehr?
beste grüße,op de hipt
op de hipt
 
Beiträge: 397
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 07:32

Re: M 42

Beitragvon R.z.M » Fr 13. Feb 2015, 12:33

Moin

Auf jeden Fall so lassen und nach Möglichkeit was Originales einbauen.

Innen könnte man schon fast ins Nachtgrau gehen, aber ich denk das ist nur nachgedunkelt. Tippe daher auf Schiefer.

Aber vielleicht kann Herox mit der Losnummer weiterhelfen.

Grüße
[url][URL=http://imageshack.us/photo/my-images/839/kchi.jpg/]Bild[/url]
Benutzeravatar
R.z.M
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:57

Re: M 42

Beitragvon Königstiger » Fr 13. Feb 2015, 18:25

Moin,
ihr meint also auch das der Rauanstrich original ist, freut mich... :)

Wäre ja klasse wenn Herox über die Losnr. noch ein paar Infos über den Helm hätte.
Losnummer 3541
Dann könnte ich mich ja nach einem original Helmfutter und Kinnriemen umsehen.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Königstiger
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:56

Re: M 42

Beitragvon Unhold » Fr 13. Feb 2015, 22:51

Das wird sehr schwer werden, dahin etwas Originales zu finden. Viel Glück.
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Der Unhold



Gott und den Soldaten ehret man,
In Zeiten der Not, aber auch nur dann.
Ist die Not vorrüber und haben sich die Zeiten gewandelt,
wird Gott vergessen und der Soldat schlecht behandelt.


*** Der Link oder das Bild ist nur für registrierte Benutzer sichtbar! ***
Benutzeravatar
Unhold
 
Beiträge: 265
Registriert: So 31. Jul 2011, 23:10

Re: M 42

Beitragvon HeroX » Sa 14. Feb 2015, 17:11

Servus,
ich habe mal in der Liste nachgesehen. Diese Nummer genau ist dort (noch) nicht geführt.
Der nächste beste wäre ein Heereshelm.
Originale Futter gibt es immer wieder - Augen auf halten.
Wichtig ist, dass Du ein Zinkfutter verbaust mit einem Herstellungsdatum von 1943 oder später.
Der hier gezeigte M42 ist aus dem Fertigunsgzeitraum Mitte 43-45.
Und wichtig! Glockengröße (64) beachten.
Benutzeravatar
HeroX
 
Beiträge: 150
Registriert: So 29. Jul 2012, 14:21

Re: M 42

Beitragvon Königstiger » So 15. Feb 2015, 11:53

Moin,
@ Herox
danke für die Infos.. ;)
ja ab und zu sieht man solche Futter,
aber man ist leider nie der einzige der das braucht... :lol:
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Königstiger
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:56

Re: M 42

Beitragvon HeroX » So 15. Feb 2015, 14:56

Das würde von Material und Baujahr passen:

http://www.ebay.de/itm/WW2-Innenfutter- ... 5b0b4ac0dc
Benutzeravatar
HeroX
 
Beiträge: 150
Registriert: So 29. Jul 2012, 14:21

Re: M 42

Beitragvon Königstiger » So 14. Feb 2016, 12:56

Moin,
wollte euch mal ein paar Bilder mit Futter zeigen.
War nicht so einfach ein Futter zu finden, was zu dem guten Zustand des Helmes passt.
Jetzt brauch ich nur noch den passenden Kinnriemen... :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Königstiger
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:56

Re: M 42

Beitragvon Krimschild » Mi 2. Mär 2016, 22:58

Top!!
Krimschild
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 02:43


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast